Wer wird Wolfenbütteler des Jahres 2019?

Die Wolfenbütteler Zeitung und die Curt Mast Jägermeister Stiftung suchen den oder die Wolfenbüttelerin des Jahres 2019. Eine der zehn Nominierten ist unsere Annette Goslar, Leiterin des AHA-ERLEBNISmuseums.

Um 1998 hatte sie die Idee für ein Museum für Kinder und Jugendliche in der Lessingstadt. „Mein Ziel war es immer, Kinder, Jugendliche und Erwachsene neugierig zu machen – ohne oberlehrerhaft zu sein“, zitiert die Wolfenbütteler Zeitung unsere ausgebildete Kindermuseumsmacherin. Und zur Motivation sagt sie der Zeitung: „Ich glaube, dass Bildung unser höchstes Gut ist. Ohne Bildung schaffen wir es nicht, eine funktionierende Demokratie und ein gemeinsames Wertesystem aufrecht zu erhalten. Ich bin froh, dieses Rädchen Bildung vorantreiben zu dürfen.“

Abgestimmt wird online, und das schon am kommenden Wochenende! Jede Stimme zählt am 5. und am 6. Oktober 2019 auf der Website der Wolfenbütteler Zeitung. Wie die Abstimmung funktioniert erklärt diese Seite.

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann denkt am Wochenende daran, eure Stimme für den oder die Wolfenbüttelerin 2019 abzugeben. Und wir freuen uns natürlich über jede Stimme für Annette – vielen Dank für eure Unterstützung!

#AlleFürsKlima am 20. September 2019

Macht mit beim bundesweiten Klimastreik

Es ist 5 vor 12 und es kommt auf jede/n von euch an… Kinder, Jugendliche, Erwachsene!

Unterstützt die Bewegung Fridays for Future: Das sind alle, die für unser Klima auf die Straße gehen. Gestaltet eure Zukunft mit, vertretet eure Meinung für eine bessere, lebenswerte Umwelt.

Wir sind dabei! Am Freitag, den 20.09. von 9.00 bis 12.00 Uhr heißt es Tür zu in der (P)UpPs- Fabrik. Stattdessen sind wir ab 10:00 Uhr mit euch auf dem Stadtmarkt Wolfenbüttel.

Macht mit und werdet Teil Bewegung!

Öffnungszeiten über Pfingsten 2019

Am Pfingstsonntag, 9. Mai 2019, und am Pfingstmontag, 10. Mai 2019, bleibt die Mitmachausstellung „Tür auf in der (P)upPs-Fabrik“ geschlossen.

Klimaköche, Upps-Detektivinnen und Pups-Forscher gehen dem Öko-Fußabdruck wieder am Dienstag, 11. Mai 2019, auf die Spur, und zwar von 9:00-12:00 Uhr. Ab Mittwoch, 12. Mai 2019 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

AHA-ERLEBNISmuseum über Ostern geschlossen

Von Karfreitag, 19. April, bis einschließlich Ostermontag, 22. April 2019, bleibt die Mitmachausstellung „Tür auf in der (P)upPs-Fabrik“ geschlossen.

Klimaköche, Upps-Detektivinnen und Pups-Forscher gehen dem Öko-Fußabdruck wieder ab Dienstag, 23. April 2019, auf die Spur.

Das Team des AHA-ERLEBNISmuseums wünscht schöne Ostern/freie Tage.

Forscher-Kids – Januar bis Juni 2019

Bitte beachtet, dass sich Termine auch mal ändern können. Bitte kommt erst fünf Minuten vor Start der Treffen. Wir fangen nicht vor der Zeit an, denn oft haben wir noch etwas vorzubereiten oder zu besprechen. Unsere Aufsichtspflicht, liebe Eltern, beginnt bei den Forscher-Treffen um 10:30 Uhr und endet um 12:30 Uhr.

12. Januar, 10:30-12:30 Uhr

26. Januar, 10:30-12:30 Uhr

9. Februar, 10:30-12:30 Uhr

21. Februar, 10:30-12:30 Uhr

9. März, 10:30-12:30 Uhr

16. März, 10:30-12:30 Uhr
Vorbereitungen und Proben für die Eröffnung

17. März, 14:15 Uhr
Treffen der Forscher-Kids
17. März, 15:00-17:00 Uhr
Ausstellungsbeginn mit Eröffnungsfeier

23. März, 10:30-12:30 Uhr

27. März, 16:00 Uhr
Lesung / Kinder- und Jugendbuchwoche Wolfenbüttel

6. April, 10:30-12:30 Uhr

27. April, 10:30-12:30 Uhr

11. Mai, 10:30-12:30 Uhr

25. Mai, 10:30-12:30 Uhr

8. Juni, 10:30-12:30 Uhr

22. Juni, 10:30-12:30 Uhr

AHA-Weltkindertag 2018

Ihr seid herzlich eingeladen zum AHA-Weltkindertag am 22. September 2018! Von 14:00-17:00 Uhr feiern wir mit euch und einem kunterbunten, leckeren, lustigen und spannenden AHA-Programm.

Bringt „Flöhe“ mit und macht sie zu „Mäusen“ bei unserem Kinder-Flohmarkt. Oder Bücher für den Tausch in der Bücherbox.

Um 14:30 Uhr legen die Breakdance-Kids vom Tanzstudio „dangerous style“ coole Musik auf und zeigen ihre Breakdance-Künste.

Staunen, experimentieren, mitmachen – Von 15:00-16:00 Uhr mit Christoph Michel vom Entdeckerladen bei Christophs Licht Experimenten.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Forscher-Kids 2018/2019

Am vergangenen Sonntag sind die Forscher-Kids, unser Kinder- und Jugendlichenparlament, in die 17. Runde gestartet. Beim Kennenlern-Treffen am 1. September 2018 haben wir leckere Pizza gebacken.

Und so geht es weiter:

15. September, 9.30-12.00 Uhr
Beim Entenrennen feuern wir gemeinsam unsere coole AHA-Ente an. Danach geht es wieder ins Museum.

22. September, 14.00–17.00 Uhr
Wir feiern mit euch den Weltkindertag! Für den Kinderflohmarkt bringt eure Flöhe mit und Bücher für den Bücher-Tausch in der Bücherbox. Außerdem freuen wir uns auf den Auftritt der Breakdancer und Christoph Michels leuchtende Experimente.und noch mehr

20. Oktober, 14.30-15.30 Uhr/16.00-17.00 Uhr
Forscherrunde mit den Expertinnen vom Agnes Pockels Institut: Heute werden Baustoffe und Böden gründlich untersucht und herausgefunden, warum der schiefe Turm von Pisa so schief steht.

26. Oktober
Legobaunacht auf der Nachtbaustelle. In diesem Jahr wollen wir zusammen eine Riesen- Lego-Landschaft bauen. Bringt Schlafsack und alles was noch gebraucht wird mit.

3. November, 10:30-12:30 Uhr
Treffen der Forscher-Kids

11. November, 14.00-17.00 Uhr
Abschluss der Baumeister–Ausstellung mit Überraschungsprogramm

17. November, 10:30-12:30 Uhr
Treffen der Forscher-Kids

6. Januar 2019
Neujahrsfrühstück mit allen Familien und Mitgliedern

12. Januar, 10:30-12:30 Uhr
Treffen der Forscher-Kids

26. Januar, 10.30-12.30 Uhr
Treffen der Forscher-Kids

9. Februar, 10:30-12:30 Uhr
Treffen der Forscher-Kids

21. Februar, 10:30-12:30 Uhr
Treffen der Forscher-Kids

9. März, 10:30-12:30 Uhr
Treffen der Forscher-Kids

16. März 2019
Ausstellungsbeginn mit Eröffnungsfeier

Nächster Termin der Forscher-Kids

Kaum haben wir uns beim ersten Termin kennengelernt, leckere Pizza gebacken und verspeist, schon steht der nächste Termin an. Am 15. September verbringen wir etwas mehr Zeit miteinander und starten schon um 9 Uhr zum Entenrennen. Feuert ihr mit uns die coole AHA-Ente an? Anschließend geht es zurück ins Museum und wir experimentieren und forschen weiter zum Thema der Mitmachausstellung 2019: „Schmatz und (P)UPPS“.

15. September 2018, 9:00-12:00 Uhr
Entenrennen & Treffen der Forscher-Kids

Runde 17 für die Forscher- Kids im AHA-ERLEBNISmuseum startet

Die Forscher- Kids treffen sich das erste Mal nach der Sommerpause im AHA-ERLEBNImuseum auf der Lindener Straße 15 in Wolfenbüttel. Am Samstag, den 1. September geht es für alle 6 bis 16 jährigen Wissensdurstigen wieder los. Seit 17 Jahren wird mit Kindern und Jugendlichen aus der Region getüftelt, experimentiert, gebastelt, gebaut und vor allem werden neue Ideen für die 18. Mitmachausstellung gesammelt. Das erste Treffen wird ziemlich lecker, soviel sei schon einmal verraten.

Unter dem Titel „Schmatz und (P)UPPS“ liegt der Fokus der Mitmachausstellung 2019 auf der Thematik der Lebensmittelverschwendung.

Die Kids werden zu Lebensmittelforschern, befassen sich unter anderem in den nächsten Monaten mit Anzucht und Verwertung. In den 14 tägigen Treffen der Forscher- Kids sammeln sich viele Ideen und Vorstellungen, die gekoppelt mit den Ideen der Erwachsenen ab März 2019 in der 18. Mitmachausstellung in Lerninseln umgesetzt zu finden sein werden. Spannend wird es, wenn einige Ausflüge und Treffen mit Experten z.B. in Laboren anstehen.

Wer mitmachen möchte, ist am 1. September von 10.30 bis 12.30 Uhr zum 1. Treffen auch ohne Anmeldung herzlich willkommen.

Neugierige Eltern dürfen gerne mitmachen. Weitere Infos unter 05331/6070377.

Reguläre Öffnungszeiten zum Schulbeginn

Nach den Sommerferien ist … ? Richtig: Schulbeginn – in Niedersachsen wie auch anderswo – und mit diesem gibt es in diesem Jahr keine Sommerferien-Aktionen mehr. Unsere Ferienöffnungszeiten kehren mit den niedersächsischen Herbstferien zurück.

Ab sofort gelten also wieder unsere regulären Öffnungszeiten: Freitag- bis Montagnachmittag gehen alle auf ArchitekTour, Montag- bis Freitagvormittag nur angemeldete Kindergärten und Schulen.

Apropos nach den Sommerferien: Für den Altstadtfest-Umzug nehmen wir gerne noch Forscher-Kids und Freunde des Vereins auf. Meldet euch einfach, Kostüme leihen wir euch gerne aus.