Schallplattenuhr

Die Sommerferien nähern sich dem Ende und bei uns im AHA-ERLEBNISmuseum findet heute die letzte Ferienaktion statt – wir bauen Schallplattenuhren! Wer dafür keinen Platz mehr bekommen hat, der kann die Aktion wieder entspannt von zu Hause aus mitmachen. Alles, was ihr hierfür braucht, findet ihr in der entsprechenden Ferien-Spaß-Tüte, die nach wie vor bei uns gekauft werden kann. Im folgenden Video zeigen euch Annette und Ruken, wie das geht. So entstehen aus alten Schallplatten coole und garantiert einzigartige Schallplattenuhren.

Der Spion aus der Tüte

Werdet zu richtigen Detektiven und erlebt knifflige Abenteuer. Schreibt eigene Nachrichten in Geheimschrift, macht Fingerabdrücke sichtbar, beobachtet mit einem selbstgebauten Periskop heimlich was um die Ecke passiert und baut euch eine Wasserlupe, damit euch auch das kleinste Geheimnis nicht entgeht.

Für unsere Ferienkinder vor Ort wird all dies in einem aufregenden Mitmach-Rätsel vereint. Alle, die eine Ferien-Spaß-Tüte zu Hause haben, finden darin außerdem eine spannende Stadt-Rallye durch Wolfenbüttel, einen Notizblock und ein abenteuerliches Buch. Nach wie vor könnt ihr (auch für die bereits vergangenen Aktionen) noch einige Ferien-Spaß-Tüten bei uns kaufen. Viel Spaß beim Tüfteln und genießt weiterhin die Sommerferien!

Kräuter aus der Hexenküche

Heute werden wir einen kleinen Kräutergarten anlegen. Dafür braucht ihr Blumentöpfe, die mit Mosaiksteinen hübsch beklebt werden. Außerdem basteln wir lustige Grasköpfe, denen ihr ein ganz persönliches Gesicht verpassen könnt. Kräutersamen werden ausgesät und dann heißt es ein paar Tage warten. In der Ferien-Spaß-Tüte findet ihr zu den Bastelmaterialien leckere Rezepte.

Bau dir ein Kaleidoskop

Wunderschön, wie sich die Mosaikbilder in einem Kaleidoskop immer wieder neu gestalten. Aber wie funktioniert dieses Wunderding? Das bekommt ihr am besten heraus, indem ihr einfach mal selber ein Kaleidoskop baut. Katrin und Ruken machen es euch in diesem Video vor.

Wie alle anderen Videos, die wir in den Sommerferien für euch gedreht haben, ist auch dieses hier ein Teil unserer diesjährigen Ferienaktionen. Parallel zu den Videoanleitungen werkeln 1 – 2 mal wöchentlich einige fleißige Kinder in unserer Kreativ-Werkstatt an den verschiedenen Ferienprojekten, die wir euch hier nach und nach präsentieren. Für alle, die dieses Jahr aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl keinen Platz im Ferienkurs vor Ort bekommen haben, gibt es bei uns im AHA-ERLEBNISmuseum verschiedene Ferien-Spaß-Tüten zu kaufen. Darin findet ihr alle Materialien, die im jeweiligen Video zu sehen sind und die für die Aktion benötigt werden. So könnt ihr jede Ferienaktion (gemeinsam mit euren Freunden) von zu Hause aus mitmachen. Natürlich könnt ihr unsere Videos aber auch nutzen, wenn ihr eure Materialien selbst besorgt. In jedem Fall wünschen wir euch weiterhin schöne Ferien und hoffen, ihr genießt den Sommer!

Der verrückte Malroboter

Roboter sind faszinierend und es gibt sie mittlerweile für alles Mögliche. Habt ihr zum Beispiel schon mal von einem Malroboter gehört? Es ist ein bisschen knifflig und ihr müsst etwas tüfteln. Umso mehr Spaß macht dieser lustige Roboter dann aber, wenn er seinen Propeller anschmeißt und mit lustig bunten Spuren übers Papier flitzt. Wie ihr so einen Roboter selbst bauen könnt, zeigen euch Annette und Ruken in diesem Video. Alles, was ihr dafür benötigt, könnt ihr (wie bei all unseren Ferienaktionen) auch hier wieder in einer fertig gepackten Ferien-Spaß-Tüte bei uns im AHA-ERLEBNISmuseum bekommen.

Slime

Slime ist seit Jahren eins der beliebsten Spielzeuge von Kindern. Die knetbare Masse fasziniert groß und klein und wird teilweise stundenlang nicht aus der Hand gelegt. Schon bei der Herstellung des Slimes kann ordentlich experimentiert werden. Wie ihr das macht, zeigen euch Annette und Ruken in diesem Video. Noch mehr Ideen dazu findet ihr in der entsprechenden Ferien-Spaß-Tüte, die nach wie vor bei uns im AHA-ERLEBNISmuseum abgeholt werden kann.

Regenbogenseife

Hände waschen ist momentan wichtiger denn je. Um das Ganze etwas fröhlicher zu gestalten, gießen wir hier unsere eigene Regenbogenseife. Mit bunten Farben macht schließlich alles gleich etwas mehr Spaß. Was ihr dafür braucht und wie genau das geht, zeigen euch Katrin und Ruken im folgenden Video. Alle benötigten Materialien könnt ihr auch für diese Aktion wieder in einer entsprechenden Ferien-Spaß-Tüte von uns bekommen.

Chamäleon-Beutel

Ihr habt schon euren nächsten (Ferien-)Ausflug geplant aber es fehlt noch der passende Rucksack dafür? Dann gestaltet ihn doch ganz einfach selbst! Bei uns im AHA-ERLEBNISmuseum bekommt ihr tolle Beutel mit unserem Chamäleon, das von euch kunterbunt gestaltet werden möchte. Alles was ihr dazu benötigt, findet ihr in der entsprechenden Ferien-Spaß-Tüte, die ihr für nur 12€ bei uns abholen könnt.

In der heutigen Ferienaktion werden bereits die ersten Beutel zu individuellen Begleitern gemacht. Für alle, die von zu Hause aus mitmachen, zeigen Annette und Ruken im folgenden Video ein paar Ideen. Eurer Fantasie sind aber wie immer keine Grenzen gesetzt. Und weil wir neugierig sind, wie eure Chamäleons aussehen werden, machen wir einen Wettbewerb daraus. Schickt uns ein Bild von eurem Kunstwerk. Jeder, der mitmacht, gewinnt! Was? Das wird noch nicht verraten 😉

Riesen-Seifenblasen

Nach einem wirklich ungewöhnlichen Schuljahr starten wir heute endlich in die Sommerferien. Normalerweise sind wir zum Ferienauftaktfest immer mit Riesen-Seifenblasen am Start. In diesem Jahr geht das leider nicht, deshalb kommen die riesigen schillernden Seifenblasen nun zu euch nach Hause. Annette und Ruken zeigen euch in der folgenden Videoanleitung, wie genau ihr das macht. Passend dazu gibt es auch gleich noch ein paar Ideen für spannende Seifenblasenformen. Die Seifenblasenlösung funktioniert übrigens am besten, wenn ihr sie über Nacht ziehen lasst.

Mit einigen Kindern führen wir die Aktion heute direkt bei uns im AHA-ERLEBNISmuseum durch. Wenn ihr spontan auch noch Lust bekommt, holt euch für 10€ doch einfach eine passende Ferien-Spaß-Tüte bei uns ab. Darin haben wir alle benötigten Materialien für euch zusammengepackt, damit ihr anschließend zu Hause direkt loslegen könnt.

Schildkröte Origami

Seit letzter Woche könnt ihr unsere aktuelle Mitmachausstellung wieder erkunden. Wer sich im Traumraum umschaut, entdeckt dabei viele bunte Traumgläser. Die meisten davon stammen momentan noch von unserem Projektstudent Patrick, der unzählige Origami-Tierchen gefaltet und in den Gläsern dekoriert hat. Zukünftig könnt ihr bei eurem Besuch eigene Traumgläser gestalten und mit in unserem Traumraum ausstellen. Eine weitere Idee dafür ist die heutige Origami-Anleitung für Schildkröten. Die fühlen sich übrigens nicht nur bei uns im Museum total wohl, sondern auch draußen am Ententeich.