Gesichter zeichnen

Montagmorgen! Normalerweise würdet Ihr heute in der Schule alle Eure Freunde treffen und Eure Eltern wären bei dir Arbeit von ihren KollegInnen umgeben. Auch wenn die ersten Geschäfte ab heute wieder öffnen, gilt es nach wie vor Abstand zu halten. Daher ist die Anzahl der Personen, die wir momentan treffen eher begrenzt.

Wenn Ihr dennoch ein paar andere Gesichter sehen wollt, werdet kreativ und zeichnet Euch welche. Wie genau das geht, zeigt Euch unsere Projektstudentin Yvonne in der heutigen Anleitung. So könnt Ihr Eure Freunde mit einem selbstgemachten Portrait von ihnen überraschen, um zu zeigen, dass Ihr an sie denkt. Ihr könnt Euch aber auch Gesichter ausdenken. Fantasiefiguren zu malen, ist etwas einfacher und macht genauso viel Spaß.

Die Anleitung gibt es am Seitenende wie immer auch als PDF zum Herunterladen.

Spende deinen Eintritt
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Museum seit dem 12. März 2020 geschlossen, sodass der Verein vor einer finanziellen Herausforderung steht. » Bitte unterstütze den Verein.
Das Spendenkonto hat die IBAN DE46 2505 0000 0009 097866

Stempeln mit den eigenen Fingern

Wir starten in die Osterwoche mit einer ganz besonderes Art des Malens. Dass jeder von uns einzigartig ist, zeigt sich nicht nur durch unsere Persönlichkeit, sondern auch durch unsere Fingerabdrücke. Genau das wollen wir heute nutzen, um ganz persönliche Bilder entstehen zu lassen – in gleich zwei verschiedenen Varianten. Zur Einstimmung auf das kommende Fest eignet sich die zweite Version perfekt für süße Ostermotive. Viel Spaß!

Die Anleitung mit verschiedenen Tipps findet Ihr am Ende der Seite auch als PDF zum Herunterladen.

Spende deinen Eintritt
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Museum seit dem 12. März 2020 geschlossen, sodass der Verein vor einer finanziellen Herausforderung steht. » Bitte unterstütze den Verein.
Das Spendenkonto hat die IBAN DE46 2505 0000 0009 097866

Zeichenanleitung für Frosch & Panda

Nachdem wir die letzten Tage fleißig experimentiert, gekocht und uns ausgepowert haben, lassen wir es heute etwas ruhiger angehen. Diese schönen Zeichenanleitungen stammen wieder von Patrick und Sadia, zwei unserer ProjektstudentInnen. Wie immer findet ihr die jeweiligen Anleitungen am Seitenende auch als PDF zum Herunterladen.

Spende deinen Eintritt
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Museum seit dem 12. März 2020 geschlossen, sodass der Verein vor einer finanziellen Herausforderung steht. » Bitte unterstütze den Verein.
Das Spendenkonto hat die IBAN DE46 2505 0000 0009 097866

Experimente mit Emma

April, April! Seid Ihr heute auch schon in die Irre geführt worden? Wir wollen Euch hier gleich zwei Experimente zeigen, die zwar verblüffend, aber auf keinen Fall geschwindelt sind.

Dennoch sind diese Videos heute etwas ganz besonderes, denn sie wurden nicht von uns, sondern von der lieben Emma aufgenommen. Emma ist ein 10-jähriges Mädchen aus Dalian, einer Stadt in China. Die Videos haben wir vor ein paar Tagen von Emmas Onkel bekommen, der schon seit Jahren ehrenamtlich bei uns im AHA-ERLEBNISmuseum aktiv ist. Natürlich wollten wir Euch diese schönen Videos nicht vorenthalten. Für alle, die kein chinesisch verstehen, gibt es noch eine Anleitung dazu.

Falls Ihr auch ein schönes Experiment kennt, dass Ihr uns und anderen Kindern gerne zeigen wollt, freuen wir uns über jede Zusendung! 🙂

Die Videos, sowie die Anleitungen mit den Versuchsabläufen und Erklärungen könnt Ihr Euch am Seitenende herunterladen. Viel Spaß beim Nachmachen!

Spende deinen Eintritt
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Museum seit dem 12. März 2020 geschlossen, sodass der Verein vor einer finanziellen Herausforderung steht. » Bitte unterstütze den Verein.
Das Spendenkonto hat die IBAN DE46 2505 0000 0009 097866

Wie falte ich einen Rochen?

Heute gibt es eine schöne Bastelanleitung, die zwei unserer lieben ProjektstudentInnen für Euch vorbereitet haben. Denn auch die insgesamt vier ProjektstudentInnen können momentan natürlich nicht in unsere Ausstellung. Drei von ihnen haben ihr Projekt im AHA-ERLBEBNISmuseum erst Anfang des Jahres gestartet und in der Aufbauzeit schon fleißig mitgetüftelt und gebaut. Deshalb warten sie jetzt umso gespannter darauf, bald endlich die Türen zur neuen Ausstellung zu öffnen und viele kleine und große BesucherInnen begrüßen zu dürfen.

Die Bastelanleitung für den Rochen könnt Ihr am Seitenende auch als PDF herunterladen. Viel Spaß beim Basteln!

Spende deinen Eintritt
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Museum seit dem 12. März 2020 geschlossen, sodass der Verein vor einer finanziellen Herausforderung steht. » Bitte unterstütze den Verein.
Das Spendenkonto hat die IBAN DE46 2505 0000 0009 097866

Wasser stapeln

Alle, die uns letztes Jahr in der „(P)UpPs-Fabrik“ besucht haben, kennen dieses Experiment bestimmt noch. Extra für zu Hause gibt es davon heute eine Version, die Ihr auch ohne viele Forscheruntensilien problemlos nachmachen könnt.

Wer schon gespannt auf die Wiedereröffnung der diesjährigen Ausstellung zum Thema „Das Superhirn“ wartet, kann in einem kurzen Video schon mal einen ersten Eindruck bekommen. Schaut Euch auf unserer Seite doch mal etwas um.
Denkt bitte daran: Damit wir auch weiterhin jählich neue Erlebniswelten für Euch entwickeln können, sind wir nach wie vor auf Eure (finanzielle) Unterstützung angewiesen.

Die Anleitung zum Vorgehen, Tipps und Erklärungen könnt Ihr am Seitenende auch als PDF herunterladen. Viel Spaß beim Experimentieren!

Spende deinen Eintritt
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Museum seit dem 12. März 2020 geschlossen, sodass der Verein vor einer finanziellen Herausforderung steht. » Bitte unterstütze den Verein.
Das Spendenkonto hat die IBAN DE46 2505 0000 0009 097866

Malen mit Eiswürfeln

Die Buntstifte sind langweilig geworden, die Filzstifte abgenutzt und die Tuschkästen leergemalt? Dann haben wir heute genau die richtige Idee für Euch!

Mit den täglichen Anleitungen wollen wir unserer Aufgabe, komplexe Sachverhalte leicht verständlich durch Be-greifen, also Anfassen, Ausprobieren und Experimentieren, näherzubringen, auch in dieser schwierigen Zeit liebend gerne weiter nachkommen. Dafür brauchen wir allerdings Eure Unterstützung, denn die Eintrittsgeldern, von denen wir normalerweise leben, bleiben vorerst leider aus. Wenn Euch unsere Anleitungen gefallen, zeigt uns das also gerne in Form einer Spende. Vielen Dank!

Die Anleitung zur Herstellung, Tipps und Hinweise für Eltern lest ihr im PDF, das ihr hier am Seitenende herunterladen könnt.

Viel Spaß!

Spende deinen Eintritt
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Museum seit dem 12. März 2020 geschlossen, sodass der Verein vor einer finanziellen Herausforderung steht. » Bitte unterstütze den Verein.
Das Spendenkonto hat die IBAN DE46 2505 0000 0009 097866

Flüssige Knetmasse selber machen (Nicht-newtonsche Flüssigkeit)

Seit 1,5 Wochen haben Kindergärten, Schulen und auch wir nun schon geschlossen. Falls Euch so langsam die Ideen ausgehen, was Ihr zu Hause noch alles machen könnt, haben wir etwas für Euch. Ab heute bekommt Ihr von uns täglich neue Beschäftigungsideen, die Euch die Zeit etwas verschönern sollen. Wir beginnen mit einer Anleitung für etwas, das ebenso einfach wie faszinierend ist:

Nicht-newtonsche Flüssigkeit

Schwieriger Name – simple Zubereitung. Die nicht-newtonsche Flüssigkeit besteht nur aus zwei ganz gewöhnlichen Zutaten, die aber zusammen eine umso spannendere Mischung ergeben. Wenn die Masse erst einmal angerührt ist, könnt ihr garantiert nicht mehr die Finger davon lassen!

Die Anleitung zur Herstellung, Tipps, erklärende Worte und Hinweise für Eltern lest ihr im PDF, das ihr hier am Seitenende herunterladen könnt.

Viel Spaß!

Spende deinen Eintritt
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Museum seit dem 12. März 2020 geschlossen, sodass der Verein vor einer finanziellen Herausforderung steht. » Bitte unterstütze den Verein.
Das Spendenkonto hat die IBAN DE46 2505 0000 0009 097866