Mitmachausstellung 2020/ 2021

Das Superhirn
Schlaumeier, Intelligenzbestien und Superchecker

19. Mitmachausstellung

Für Kids ab 4 Jahre, jugendliche und erwachsene Schlaumeier, Intelligenzbestienen und Super-Checker.

Die Supermaschine in deinem Kopf sorgt dafür, dass Tausende von Aufgaben erledigt werden. Dein Gehirn kann so viele Informationen speichern, wie in ein 20 bändiges Lexikon passen. Es gibt und empfängt Informationen an deinen Körper weiter und das in einer Wahnsinnsgeschwindigkeit. Dafür sorgen hunderttausend Millionen Neuronen – 22 mal so viel, wie die Erde alt ist. Dein Gehirn hat mehr Nervenzellen, als Sterne in der Milchstraße! Die sortieren auf der Nervenautobahn deine Sinne.

Unglaublich, oder?

Aber wie ist das denn nun wirklich mit dem Denken, dem Lernen, Lieben, Lachen, Verwirren und sich irren, dem träumen und sich erinnern? Denken Tiere und Pflanzen genauso wie wir? Sind Roboter und Computer intelligent?

Es gibt so viel zu be-greifen… Komm mit und lerne dein Gehirn genauer kennen. Unsere Forscherreise führt Eckendenker, Farbenhörer und Töne-Seher in das geheimnisvolle Innere von Gehirn, Auge und Ohr.
Im finsteren Tasttunnel lassen wir deine Sinne verwirren. Rätselhafte Experimente und optische Täuschungen warten auf die Super-Checker im Hirnlabor.

Du bist fit und bereit?

Also auf zum Thalamus, unserer Schaltzentrale, ein Schuss Adrenalin getankt und mit Gedankenblitzen auf der Neuronen-Autobahn in eine ganz besondere Schlaumeier-Welt.

Virtueller Rundgang

Holt Euch einen ersten Eindruck von unserer neuen bunten Erlebniswelt, vielen tollen Mitmachstationen und spannenden Experimenten.

Öffnungszeiten

Wir bauen um!

Die Ausstellung “ Das Superhirn“ ist nun nach zwei Jahren zu Ende gegangen und seit dem 16.12.21 geschlossen. Im Januar starten wir mit dem Aufbau einer neuen Mitmachausstellung. Ab Ende März 2022 heißt es dann „Hallo Zukunft“. Genaueres ist zeitnah unserem Veranstaltungskalender zu entnehmen. Wir wünschen allen kleinen und großen ForscherInnen einen guten Rutsch in ein erlebnisreiches Jahr voller AHA-ERLEBNISSE und freuen uns auf ein Wiedersehen.

An Feiertagen bleibt das Museum geschlossen. Bitte achten Sie auf individuelle Öffnungszeiten während der niedersächsischen Ferien. Zum Kalender …

Anmeldungen von Gruppen

Bitte melden Sie den Besuch einer Gruppe (Schule, Kindertagesstätte, Geburtstag) an. Anmeldung: 05331 60 70 377. Terminabsagen sind bis zu 10 Tage vorher kostenfrei möglich. Bei späterer Absage und bei Nichterscheinen wird die Gebühr geltend gemacht.

Muss ein Termin wegen neuer Corona-Regeln abgesagt werden, fällt natürlich auch kurzfristig keine Gebühr an!

Eintrittspreise

Einzelperson€ 4,50
Familien (2 Erwachsene und 2 Kinder) jede weitere Person€ 16,00 € 3,50
6er Bonuskarte€ 22,50
Gruppen (nur mit Anmeldung), je Person (Kitas / Schulen / Gruppen ab 10 Personen)€ 3,50

Angebote für Geburtstage (nur mit Anmeldung!)

je Person€ 4,50
Geburtstagstisch€ 15,00
Geburtstagsaktion (bis 10 Kinder)
jedes weitere Kind
€ 80,00
€ 6,00

Anfahrt

Ausstellungsort: Lindener Straße 15, 38300 Wolfenbüttel
Der Eingang befindet sich gegenüber der Polizei, im Lieferhof.
Mit dem Auto: Folgen Sie der Wegweisung in Richtung Polizei. Park­mög­lich­keiten gibt es auf dem Parkgelände der Dietrich-Bonhoeffer-Straße.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Nehmen Sie die Buslinien 790, 794 oder 799 bis zur Haltestelle „Wolfenbüttel Zeughausstraße“.

Wir sagen Danke

Unserem Schirmherrn Boris Pfeiffer – Autor der drei ??? Kids

Für die tatkräftige Hilfe allen aktiven kleinen und großen AHA’lernm Ideengebern und Beraterinnen.

Für ein tolles Netzwerk mit unseren KooperationspartnerInnen:
Prof. Dr. Martin Korte – Neurobiologie
Fachhochschule Ostfalia
TU Braunschweig – Agnes Pockels Institut Braunschweig
Entdeckerladen Wolfenbüttel
Schulen und Kitas der Region
Mensa in Deutschland e. V.
Stiftung Haus der kleinen Forscher
Bücher Behr
u. v. a.

Für die finanzielle Unterstützung unserer Sponsoren und Förderinnen

Streiff und Holding GmbH & Co.

Sozialfonds Wolfenbüttel

Stadt Wolfenbüttel
Landkreis Wolfenbüttel
Sternsinger der Kirchengemeinde Cramme
Fairänderbar – Monika Burghardt
Brotversteher-Kids der Altstadtbäckrei Richter

#wir zusammen.jetzt

Corona- Spender und SpenderInnen

Ausblick in das kommende Jahr 2021

Nachdem wir anlässlich unseres Jubiläums in die vergangenen 20 Jahre zurückgeschaut haben, wollen wir nun einmal einen Blick in die Zukunft des AHA-ERLEBNISmuseums werfen. Unsere erste Vorsitzende Annette Goslar erzählt euch hier, wie es 2021 weitergeht und was für das kommende Jahr geplant ist.

Das Wichtigste gibt es hier zusätzlich auch noch einmal in Textform:
– die aktuelle Mitmachausstellung „Das Superhirn“ bleibt bis zum Herbst 2021 geöffnet
– die übliche Umbauzeit von Januar bis März entfällt (wodurch Kindergeburtstage ausnahmsweise auch in dieser Zeit bei uns gefeiert werden können)
– wir bekommen neue Räumlichkeiten dazu, in denen Lernwerkstätten entstehen, die kreatives Arbeiten noch intensiver ermöglichen
– in unserem bisherigen Büro entsteht dauerhaft ein Kinderlabor

Falls wir auch im nächsten Jahr wieder länger geschlossen bleiben müssen, sind wir mit unseren Geburtstags- und Aktionskisten mittlerweile bestens vorbereitet. Auch die Kreativ-Werkstatt auf unserer Internetseite wird euch weiterhin immer wieder neue Ideen liefern. Wir lassen uns trotz allem nicht unterkriegen und konnten so in dieser schwierigen Zeit sogar neue erlebnisreiche Angebote für euch entwickeln. Wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns schon sehr darauf, euch bald die neuen Räumlichkeiten präsentieren zu können! Bleibt gesund und passt weiterhin gut auf euch auf 🙂

Neues aus dem AHA-ERLEBNISmuseum im April 2020 mit einem herzlichen Dankeschön

Es wird Zeit ein dickes Dankeschön auszusprechen. Also … ein herzliches Danke allen Unterstützerinnen und Unterstützern, die uns in den vergangenen Wochen mit kleinen und größeren Spenden und so aufmunternden, lieben Worten unterstützt haben. Bis heute ist so viel an Spendengeldern zusammen gekommen, dass es beinah für ein Gehalt für Svenja, unsere Sozialpädagogin im Anerkennungsjahr ausreicht. Das ist toll und hilft dem Verein auf jeden Fall weiter. Svenja und einige andere AHA’ler sorgen gerade dafür, dass euch daheim nicht langweilig wird. Täglich veröffentlichen sie wirklich tolle Beschäftigungsideen für zu Hause. Schaut einmal rein!

Heute hatten wir eine ganze Menge neue Ideen. Wie wäre es z. B., wenn wir mit euch gemeinsam über einen virtuellen Weg die Ausstellung besuchen würden. Ihr steuert uns wie in einem Computerspiel und wir führen euch real durch das „Superhirn“, spielen, tüfteln und experimentieren mit euch gemeinsam. Oder wir halten für euch spannende Aktionskisten mit tollen Aktionen für zu Hause, eure Schulklasse oder euren Geburtstag bereit? Ihr merkt unsere kreativen Köpfe rauchen ordentlich. Mehr erfahrt ihr dazu in den nächsten Tagen auf unserer AHA-Seite.

Wann geht es nun endlich im „Superhirn“ los? Leider müssen wir uns alle noch gedulden, bevor die Türen des AHA-ERLEBNISmuseums geöffnet werden dürfen. Wir tüfteln mit Volldampf an gut durchführbaren und Ansteckungen vermeidenden Möglichkeiten, damit ihr mit euren Familien endlich unsere neue Mitmachausstellung “Das Superhirn“ besuchen könnt. Wir hoffen auf Mitte Mai/Anfang Juni mit einigen Sicherheitsvorkehrungen und gesonderten Öffnungszeiten. Genaues erfahrt ihr in der Presse und auf unserer Seite.

Für weitere Spenden sind wir euch sehr dankbar – Jeder noch so kleine Betrag hilft, damit es weitergehen kann und der Verein die Auszeit finanziell übersteht! Für große Beträge halten wir übrigens eine Überraschung bereit.

Eine neue, gute Möglichkeit den AHA-Verein zu unterstützen, ist der Kauf einer von 2.020 Tassen bei #wirzusammen – mit grünem Aufdruck unseres Chamäleons!
Auf der Internetseite wirzusammen.jetzt könnt ihr die coole Tasse sehen. Das Stück kostet euch 20,20 Euro zuzüglich Versandkosten. Die Hälfte des Kaufpreises kommt uns direkt zu Gute. Ein Viertel sind Produktionskosten, und ein Viertel landet im Soli-Topf. Der wird nach drei Monaten auf alle teilnehmenden Unternehmen und Vereine umverteilt, die nicht alle 2.020Tassen verkaufen konnten. Ihr helft uns, und allen teilnehmenden Unternehmen, die genauso dringend Spenden brauchen, um die Corona-Krise zu überstehen!

Wir hoffen nun, euch bald in unserem bunten Museum freudig begrüßen zu dürfen. Das Programm für den Sommer, Herbst und Winter 2020 wird neu vorbereitet. Lasst euch überraschen und schaut ab und zu in unseren AHA- Kalender. Da gibt es schon einiges zu entdecken. Aber eines ist jetzt schon sicher. Das „Superhirn“ läuft nun, verlängert um ein ganzes Jahr, bis November 2021, damit alle AHA-Freunde, Schulen und Kitagruppen diese außergewöhnliche Mitmachausstellung besuchen können.

Wir wünschen euch bis dahin eine erlebnisreiche Zeit voller AHA-ERLEBNISSE. Passt gut auf euch auf und bleibt neugierig!

Wir bauen um

Aktualisierung am Mittwoch, den 29.12.2021

Die Ausstellung “ Das Superhirn“ ist nun nach zwei Jahren zu Ende gegangen und seit dem 16.12.21 geschlossen. Im Januar starten wir mit dem Aufbau einer neuen Mitmachausstellung. Ab Ende März 2022 heißt es dann „Hallo Zukunft“. Genaueres ist zeitnah unserem Veranstaltungskalender zu entnehmen. Wir wünschen allen kleinen und großen ForscherInnen einen guten Rutsch in ein erlebnisreiches Jahr voller AHA-ERLEBNISSE und freuen uns auf ein Wiedersehen.

„Das Superhirn“ – Super Info-Tag für Pädagogen

Am Montag, 9. März 2020, sind PädagogInnen, Lehrer und alle Interessierten die mit Kindern beruflich zu tun haben, herzlich willkommen, um einen ersten Blick in die Mitmachausstellung „Das Superhirn“ zu werfen.

Der Tag ist ideal, um sich für den bevorstehenden Besuch mit der Schulklasse oder Kita-Gruppe vorbereitend zu informieren.

Von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 15.30 bis 17.30 Uhr stehen die Türen am Pädagogen-Tag offen.

„Das Superhirn“ öffnet am Sonntag, 8. März 2020

Am Sonntag, den 8. März 2020, öffnet das AHA-ERLEBNISmuseum nach kurzer Pause wieder seine Türen. Geplant war, wie in den Vorjahren, ein kunterbuntes unterhaltsames Eröffnungsprogramm mit Jonglage, Pantomime und Gesang, welches die 19. Mitmachausstellung „Superhirn“ einleiten sollte.

Auf Grund des grassierenden Corona-Virus wird das Bühnenprogramm entfallen, um zu verhindern, dass sich Groß und Klein längere Zeit auf kleinem Raum aufhalten würden.

Geöffnet wird trotzdem: Einen ersten Blick dürfen von 15.00 bis 17.00 Uhr große und kleine Intelligenzbestien, Superchecker und Besserwisser in die blinkenden Erlebnisstationen und wunderschönen blitzenden  Lernlandschaften werfen. Zum tüfteln, tanzen, basteln, Richters Torte und Vitamindrinks gemeinsam genießen, laden wir zu einem kurzweiligen Nachmittag herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Das geplante Programm wird spätestens im November zur Jubiläumsfeier zum 20. Geburtstag des AHA-ERLEBNISmuseums zu bewundern sein.