Herbstferien

Slime-Kitchen
Mittwoch, den 20.10.2021 von 15:00 bis 17:00 Uhr

Taucht ein in unsere Schleim-Wunderwelt! Wir nehmen euch mit auf eine Entdeckungsreise durch die Welt der Schleimigkeiten. Ob fluffig oder flüssig, für jeden Geschmack ist etwas mit dabei. Ihr könnt euch natürlich auch selber fröhlich durch unser kleines Schleim-Labor experimentieren und dabei heraus finden, wie die unterschiedlichen Zutaten aufeinander reagieren. Wir freuen uns auf euch!

Herbstschätze
Donnerstag, den 28.10.2021 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Wer hat Lust auf eine Schnitzeljagd? Euch erwartet eine kleine Entdeckungstour durch die herbstliche Natur. Auf dem Weg halten wir Ausschau nach natürlichen Materialien, aus denen wir dann anschließend gemeinsam kleine Andenken basteln können. Egal ob Figuren, Kerzen, Masken oder Bilder – euer Kreatvität sind keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns auf euch und sind gespannt, welche herbstlichen Kunstwerke an diesem Tag entstehen!

Beide Kurse sind für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren und kosten je 8€. Die Plätze sind begrenzt, also meldet euch schnell an unter ahamuseum@online.de, per Kontaktformular oder unter 05331 60 70 377.

Kinder aus benachteiligten Familien können mit entsprechendem Nachweis an beiden Aktionstagen kostenlos teilnehmen, müssen sich aber ebenfalls vorher anmelden!

Forscher-Tüten für zu Hause

Darüber hinaus gibt es ab der ersten Herbstferienwoche bis zum Jahresende jede Woche eine neue spannende Forscher-Tüte für euch. Für aufregende AHA-Momente zu Hause haben wir je 2-3 Experimentanleitungen inklusive Materialien zusammengepackt, die nun darauf warten, von euch erkundet zu werden. Die Tüten können zu unseren aktuellen Öffnungszeiten kostenfrei abgeholt werden.

Workshop und Familienkonzert

Double Drums – Groovin‘ Kids

Samstag, 07.08. 14.00 Uhr, Schloss Wolfenbüttel

Samstag, 07.08. 16.00 Uhr, Schloss Wolfenbüttel Karten

https://kultursommer-wf.de/spielplan/groovinkids_doubledrums

„Das preisgekrönte Percussion Duo »Double Drums« nimmt die kleinen und großen Zuschauer mit in die Welt des Rhythmus. Dabei beziehen die beiden Vollblutmusiker das Publikum mit ein, das staunend selbst zum Rhythmus wird. Die bildhafte Musik von »Double Drums« spricht direkt die Fantasie der Kinder an, eine Herde trampelnder Gnus, Meeresrauschen oder ein Wüstensturm als Ohrenkino. Im Workshop mit »Double Drums« wird getrommelt, was das Zeug hergibt und so, dass es einfach ist, die Rhythmen zu erlernen. Alltagsgegenstände und der eigene Körper, mehr braucht es nicht, um in die mitreißende Welt der Rhythmen einzutauchen. Gemeinsam mit den beiden Schlagzeugern Alex Glöggler und Philipp Jungk entdecken die Workshop-Teilnehmenden neue Sounds und komponieren eigene Stücke. Das Ganze wird mit einer riesigen Portion Spaß im anschließenden Familienkonzert als Eröffnung auf die Bühne gebracht. Neben ihren Konzertreisen im In- und Ausland, ist es vor allem die langjährige Erfahrung von Kinderkonzerten und Workshops, die die beiden Musiker nutzen, um das Publikum immer wieder zum Mitmachen zu animieren. Ein unterhaltsam-anspruchsvolles Rhythmusspektakel für die ganze Familie! Workshop (Anmeldung erforderlich unter 05331 86501 oder theaterkasse@wolfenbuettel.de) Familienkonzert (freier Kartenvorverkauf)“

Werde Teil unseres Teams!

Wolltet ihr schon immer mal hinter die Kulissen des Museums blicken? Oder habt euch gefragt, wer eigentlich hinter den kunterbunten Erlebniswelten steckt? Wer zwar kein Kind mehr ist, sich aber auch als Erwachsener noch seinen Forschergeist bewahrt hat, der ist im AHA-Erlebnismuseum genau richtig!

Jeden ersten Montag im Monat treffen sich die AHA-ler um 18:30 Uhr zum planen, zum tüfteln, um sich gemeinsam neue Aktionen auszudenken und natürlich auch zum plaudern. Hier sitzt junges Gemüse neben alten Hasen und es wird gemeinsam überlegt, wie z.B. die Ideen der Forscher-Kids in der kommenden Ausstellung am besten umgesetzt werden können. Natürlich gibt es auch jede Menge Raum für eigene Ideen!

Jeder bringt das ein, was er am besten kann. Ob technikbegeistert, handwerklich geschickt, Organisationstalent, künstlerisch begabt oder mit viel Freude am Umgang mit Kindern – jede Begabung wird gebraucht und jedes Interesse kann eingebracht und ausgelebt werden! Gerade jetzt, wo wir wieder vermehrt öffnen dürfen, brauchen wir dringend mehr Unterstützung bei der Begleitung der Gruppen und der Sommerferien. Denn ohne ehrenamtliches Engagement würde es das Museum so nicht geben.

Also kommt vorbei und werdet Teil des Teams! Wir freuen uns über jeden, der sich für unsere Arbeit interessiert und der sich gerne mit uns gemeinsam für die Kinder unserer Region engagieren möchte.

Familien-Kinderkonzert mit den „Gebrüder Jehn“ im AHA-ERLEBNISmuseum

ERSATZTERMIN AM SONNTAG, DEN 04.07.2021 UM 15:00 UHR!
Da das Konzert am ursprünglich geplanten Termin wegen Krankheit leider ausfallen musste, wird es jetzt am kommenden Sonntag nachgeholt. Wir freuen uns auf viele kleine und große BesucherInnen!

Seit über dreißig Jahren sind die Worpsweder „Gebrüder Jehn“ als fahrende Sänger unterwegs. Am 20. Juni 2021 04.07.2021 gführt der  Weg von Nicolas und David Jehn nach Wolfenbüttel zum AHA-ERLEBNISmuseum.  Ab 15.00 Uhr erklingt ein buntes Konzert für die ganze Familie auf dem Hof des Kuba-Geländes auf der Lindener Straße 15 . Unter besonderen Hygieneauflagen und dank der Förderung des Kulturamtes der Stadt Wolfenbüttel ist diese erste und ganz besondere Veranstaltung des AHA-ERLEBNISmuseums für Kinder und Jugendliche überhaupt möglich geworden.  An Tisch -Gruppen nehmen Kinder und Eltern mit reichlich Abstand zur nächsten Tischgruppe Platz und lauschen den klangvoll-heiteren Liedern, die fast jedes Kind, Frau und Mann  wenigstens schon einmal gehört hat. Titel wie „Die alte Moorhexe“, „Adler kann fliegen“,“ Der blaue Stern“,„Olle, Bolle“….oder „Die drei Trolle“ könnten einige der Musikwünsche sein, die Nicolas und David Jehn erklingen lassen. Auch das Duo ist schon aufgeregt, denn in diesem Jahr wird das ihr erster öffentlicher Auftritt vor Publikum sein. Teilnehmen dürfen interessierte Familien und Musikbegeisterte nur nach vorheriger Anmeldung, denn die Plätze sind auf 80 Personen begrenzt. Kinder dürfen nur mit erwachsener Begleitung an dem Konzert teilnehmen.  Einlass ist eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung. Der Eintritt ist dank der Förderung des Kulturamtes frei.

Ein Kontaktformular, mit den an dem Tag geltenden Hygieneregeln, sollte zum Besuch der Veranstaltung ausgefüllt mitgebracht werden. Weitere Informationen  gibt es auch unter 05331/6070377 .

Unser Sommerferienprogramm

Dieses Jahr beschäftigen wir uns in den Sommerferien immer eine ganze Woche lang mit je einem Thema. Anmeldungen sind aber auch für einzelne Tage möglich. Die angegebenen Kosten beziehen sich auf die komplette Woche. Wer nur einzelne Tage mitmacht, bezahlt natürlich auch nur einen Bruchteil.

Da die offizielle Anmeldephase der Stadtjugendpflege mittlerweile vorbei ist, sind Anmeldungen ab sofort nur noch bei uns unter +4953316070377 oder per E-Mail an ahamuseum@online.de möglich.

Die Hälfte der Sommerferien ist mittlerweile vorbei und wir haben schon volle spannende Aktionstage hinter uns. Wir haben nicht nur Breakdance gemacht, Graffiti gesprüht, Musikinstrumente und Fingerskateboards gebastelt, sondern auch unsere Stadt genau unter die Lupe genommen und mit Singer & Songwriter „Simon sagt“ sogar schon ein ganz eigenes Lied geschrieben. Doch auch der Rest der Sommerferien wird sicher nicht langweilig.

In der kommenden Woche (vom 16.08. bis zum 20.08., jeweils von 11:00 – 14:00 Uhr) beschäftigen wir uns mit allem rund um das Thema Medien. Wir erstellen tolle Foto- und Filmmontagen mithilfe eines Greenscreens, drehen gemeinsam einen Stop-Motion-Film ganz nach euren Wünschen und Ideen und basteln nützliche Handy-Gadgets, die am Ende natürlich auch mit nach Hause genommen werden dürfen. Dafür bekommt ihr bekommt von uns Tablets, Stative und das nötige Know-How. Alles im Hinblick darauf, wie sehr uns Medien in unserem Alltag begleiten und beeinflussen, auf was wir achten müssen und wie wir mit Facebook, Instagramm und Co. kompetent umgehen können. Für Kurzentschlossene zwischen 9 und 19 Jahren sind in dieser Woche spontan noch Plätze frei. Auch die Teilnahme an einzelnen Tagen ist möglich. Ruft einfach kurz vorher an unter 05331 60 70 377 oder schreibt uns eine Mail an ahamuseum@online.de.

Auch die letzte volle Ferienwoche hat noch mal einiges zu bieten, denn hier heißt es: Die Klima – Detektive sind los! Wir forschen und experimentieren rund um das Wetter, Klima und spannende Phänomene. Kreativ und nachhaltig wird die Klimawoche, denn Upcycling steht ganz oben auf der Liste, damit es Tieren , Pflanzen und  Menschen in Zukunft gut gehen kann. DIESER KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT!
Kosten : 40 €
Veranstalter : AHA-ERLEBNISmuseum 
Ort : Lindener Straße 15, 38300 Wolfenbüttel

Der Ferienkurs ist voll? Da haben wir eine besondere AHA- Idee. Für Ferienkinder zu Hause und überall gibt es bei uns wieder die spannenden „Ferien aus der Tüte“ zu den einzelnen Themenwochen. In den Tüten findet ihr alle Materialien, eine Anleitung und auf unserem Youtube-Channel noch ein Filmchen dazu.

  • Klima- Ferientüte  „ Sonnentänzer“
    Mit Solarenergie und Upcycling- Materialien entsteht ein sehr stylischer Sonnentänzer
    Kosten 8 €                  für Tüftler ab  9 Jahren
  • Klima- Ferientüte „Insektenhotel Biene“   
    Der Innenraum einer Dose wird zum summenden, brummenden  Insektenhotel .
    Kosten 8 €                  für Kids ab 7 Jahren
  • Freizeit- Ferientüte    „Wir machen Musik“  
    Der Inhalt ist noch ganz leise, aber wenn die vielen Instrumente gebaut und gebastelt sind, dann gibt’s was auf die Ohren.
    Kosten 8 €                  für Kids ab 6 Jahren
  • Medien- Ferientüte  „Handy-Gadgets u. Co“
    Alles zum selbermachen, eine neue Handy-Hülle, Halterungen, Aufladestation, Lautsprecher… ein wahres Überraschungspaket für Bastler.
    Kosten 8 €                   für Kids ab 9 Jahren

Forscher-Kids treffen sich wieder im Museum

Hallo liebe Forscher-Kids,

ein Jahr und drei Monate ist es nun her, dass wir uns das letzte Mal gesehen haben.
Nun dürfen wir uns endlich wieder treffen!
Unsere Studenten Anna und Patrick haben voller Freude einiges Schöne vorbereitet, um einen spannende Zeit miteinander zu verbringen. Ihr werdet staunen, was und wie sich so manches in unserem Museum und vor allem in der Werkstatt verändert hat.

Ihr seid herzlich eingeladen am Samstag, den 5.06.212 ab 11.00 bis max. 13.00 Uhr mit Spiel und Spaß und Experimenten im „Superhirn“ zwei tolle Stunden zu verbringen.
Das geht allerdings nur mit Anmeldung ( ahamuseum@online.de / 05331 6070377 ), da die TeilnehmerInnen-Zahl noch sehr begrenzt ist.

Die Treffen sollen von nun an wieder regelmäßig stattfinden, sofern dass gestattet ist. Auf unserer Internetseite findet ihr immer 4-5 Tage vorher die Ankündigungen dazu, sowie die neuesten Hygienemaßnahmen. Eine Maske und das Eintragen in einen Hygienebogen ist immer noch ein Muss bei uns. Aber auch das wird besser, denn wir sammeln gerade ordentlich Spenden für Hygiene-Luft-Reiniger.

Schaut doch mal auf
www.startnext.com/forschendes-lernen-ermoeglichen

Wir dürfen öffnen

Jetzt wird es Zeit die Lüfter anzuschaffen!

Dank der aktuell niedrigen Inzidenzzahl in Wolfenbüttel dürfen wir entsprechend der neuesten niedersächsischen Corona-Verordnung ab heute wieder ohne den Nachweis eines negativen Corona-Tests öffnen. Dabei sollen die Besuche bei uns im AHA-Erlebnismuseum für alle großen und kleinen ForscherInnen so sicher wie möglich sein.

Es ist also höchste Zeit für den neuen Luft-Desinfektionsreiniger! Damit könnten wir auch ganzen Schulklassen wieder ermöglichen, zu uns ins Museum zu kommen. Gerade jetzt wären wir normalerweise schon bis zu den Sommerferien hin voll ausgebucht, um Kindern vor dem großen Zeugnistag noch so viele spannende AHA-Erlebnisse wie möglich zu bieten.

Also helft uns, den Kindern ein Stückchen Normalität zurückzugeben. Wir sind dankbar für jede Unterstützung und freuen uns auf euren Besuch! 🙂

www.startnext.com/forschendes-lernen-ermoeglichen

Wir suchen neue Projektstudent*innen!

Für alle Interessierten des Studiengangs Soziale Arbeit an der Ostfalia HAW veranstalten wir heute, am Donnersag, den 22.04.2021 ein spontanes Zoom-Meeting. Hier habt ihr die Möglichkeit uns fragen zum Projektstudium zu stellen und uns ein bisschen besser kennenzulernen – genauso wie wir euch. Klickt euch einfach mal rein.

Wir freuen uns auf euch!

Annette Goslar lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Ostfalia -Meeting
Uhrzeit: 22.Apr..2021 02:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/86800327825?pwd=UFMyVXpCTDlhZnBsWlN1RzNPdUNMdz09

Meeting-ID: 868 0032 7825
Kenncode: 794810
Schnelleinwahl mobil
+19294362866,,86800327825#,,,,*794810# Vereinigte Staaten (New York)
+12532158782,,86800327825#,,,,*794810# Vereinigte Staaten (Tacoma)

Einwahl nach aktuellem Standort
        +1 929 436 2866 Vereinigte Staaten (New York)
        +1 253 215 8782 Vereinigte Staaten (Tacoma)
        +1 301 715 8592 Vereinigte Staaten (Washington DC)
        +1 312 626 6799 Vereinigte Staaten (Chicago)
        +1 346 248 7799 Vereinigte Staaten (Houston)
        +1 669 900 6833 Vereinigte Staaten (San Jose)
Meeting-ID: 868 0032 7825
Kenncode: 794810
Ortseinwahl suchen: https://us02web.zoom.us/u/kefR8iJ1Lh

Ostertüten

Bis Ostern dauert es nur noch eine Woche und passend dazu haben wir wieder kleine Überraschungstütchen für euch gepackt. Wie schon an Halloween und Weihnachten stehen diese wieder in der Bücherzelle auf unserem Hof für euch bereit und können jederzeit mitgenommen werden. Neben 2 österlichen Bastelanleitungen und einer kleinen Nascherei findet ihr in den Tüten dieses Mal auch eine Ideenkarte. Hierauf könnt ihr uns gerne notieren, welche Wünsche ihr für die kommende Zeit an uns habt. Über was würdet ihr euch besonders freuen? Habt ihr schon Ideen für eine Ferienaktion, die ihr im Sommer gerne mit uns machen würdet? Oder gibt es etwas, das ihr uns einfach gerne mal sagen wollt? Schreibt es auf und lasst uns eine Karte da – wir freuen uns über jede Art von Feedback!