Origami Pinguin

Bevor auch die letzten Schneereste verschwunden sind, haben wir heute noch einmal eine winterliche Faltidee für euch. Dieser süße Pinguin war eins von mehreren Papierkunststücken, die wir im Januar bei dem ersten Online-Forscher-Kids-Treffen dieses Jahr gemeinsam gefaltet haben. Denn auch wenn wir uns noch etwas gedulden müssen, bis wir uns endlich wieder persönlich im Museum treffen dürfen, wollen wir euch regelmäßig sehen, hören wie es euch geht und im Rahmen der Möglichkeiten natürlich auch forschen, tüfteln und neue Ideen entwickeln! Wollt ihr auch Forscher-Kid werden? Dann schaltet euch doch bei unserem nächsten Teffen am Samstag, den 27.02. um 11:00 Uhr mit ein und macht einfach mal mit. Nächste Woche wollen wir mit euch zaubern und sind schon ganz gespannt, ob auch ihr uns mit ein paar großen und kleinen Zaubertricks verblüffen könnt. Den entsprechenden Link dafür findet ihr in den nächsten Tagen auf unserer Internetseite.

Origami-Herz

Morgen ist Valentinstag! Wer noch eine Kleinigkeit für seine Liebsten sucht, der findet im Folgenden eine einfache Anleitung zum Falten eines Origami-Herzes. Unser Projektstudent Patrick zeigt euch Bild für Bild, wie ihr dafür vorgehen müsst. So könnt ihr ganz schnell etwas Liebe verbreiten und anderen eine Freude machen 🙂

Fledermaus-Origami

Im Rahmen unserer 20-tägigen Jubiläumsreihe denken wir heute an die zweite Mitmachausstellung im Jahr 2003 zurück. Damals stand alles unter dem Thema „Alles in Bewegung – Dein Körper“. Passend dazu testen wir heute die Beweglichkeit unserer Finger und probieren die neueste Anleitung von unserem Origamikünstler Patrick aus. Der Jahreszeit entsprechend zeigt er uns heute, wie wir Fledermäuse falten.

Schildkröte Origami

Seit letzter Woche könnt ihr unsere aktuelle Mitmachausstellung wieder erkunden. Wer sich im Traumraum umschaut, entdeckt dabei viele bunte Traumgläser. Die meisten davon stammen momentan noch von unserem Projektstudent Patrick, der unzählige Origami-Tierchen gefaltet und in den Gläsern dekoriert hat. Zukünftig könnt ihr bei eurem Besuch eigene Traumgläser gestalten und mit in unserem Traumraum ausstellen. Eine weitere Idee dafür ist die heutige Origami-Anleitung für Schildkröten. Die fühlen sich übrigens nicht nur bei uns im Museum total wohl, sondern auch draußen am Ententeich.

Segelbootexperiment

Bei den aktuellen Temperaturen wären wir am liebsten am Meer, um uns in den Wellen abzukühlen und die frische Meeresluft zu genießen. Da wir aktuell aber nicht dorthin kommen, holen wir uns mit einem kleinen Segelboot immerhin etwas Urlaubsstimmung nach Hause. Damit es auch vorankommt, nutzen wir einen Fächer, Ventilator, Föhn, die eigene Puste oder was euch sonst noch so einfällt, um Wind zu erzeugen. Der erzeugte Wind treibt nicht nur das Boot voran, sondern hat auch den angenehmen Nebeneffekt uns zu erfrischen 😉
Viel Spaß beim Basteln und Experimentieren!

Spende deinen Eintritt
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Museum seit dem 12. März 2020 geschlossen, sodass der Verein vor einer finanziellen Herausforderung steht. » Bitte unterstütze den Verein.
Das Spendenkonto hat die IBAN DE46 2505 0000 0009 097866

Spüli-Schiff-Experiment

Passend zum Tag der kleinen Forscher, bei dem sich dieses Jahr alles rund um das Thema Wasser gedreht hat, zeigen wir euch auch heute wieder ein Wasserexperiment. Dieses Mal beschäftigen wir uns mit der Oberfächenspannung des Wassers. Das Experiment funktioniert normalerweise nur mit Wasser, Pfeffer und einem Tropfen Spülmittel. Unser Projektstudent Patrick wäre aber nicht er, wenn er nicht noch ein Origami einbauen würde. Daher zeigt er euch zusätzlich noch wie ihr ein Boot faltet, das direkt mit auf der Wasseroberfläche schwimmen kann.

Spende deinen Eintritt
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Museum seit dem 12. März 2020 geschlossen, sodass der Verein vor einer finanziellen Herausforderung steht. » Bitte unterstütze den Verein.
Das Spendenkonto hat die IBAN DE46 2505 0000 0009 097866

Insekten-Origami

Habt ihr in den letzten Wochen auch so viel Zeit im Wald verbracht? Wer dabei seine Faszination für die Natur und zu kleinen Krabbeltieren entdeckt hat, für den haben wir heute die perfekte Anleitung. Patrick und Sadia zeigen euch, wie ihr eure eigenen Insekten faltet.

Viel Spaß und ein schönes Wochenende!

Spende deinen Eintritt
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Museum seit dem 12. März 2020 geschlossen, sodass der Verein vor einer finanziellen Herausforderung steht. » Bitte unterstütze den Verein.
Das Spendenkonto hat die IBAN DE46 2505 0000 0009 097866

Wie falte ich ein Boot und …eine Bank?

Zum Start in die Woche zeigt euch Patrick heute sein Lieblingsorigami. Nachdem er in den vergangenen Wochen schon verschiedene süße Tiere für euch gebastelt hat, folgen heute zwei unbelebte Dinge. Wie man ein Boot faltet, weiß bestimmt schon der ein oder andere. Dieses hier bekommt aber zusätzlich noch eine Überdachung und wird damit zu etwas ganz Besonderem. Dazu gibt es noch eine eher außergewöhnliche Faltanleitung, nämlich für eine Bank. Das kann bestimmt nicht jeder!

Beide Anleitungen findet ihr am Seitenende wie immer auch als PDF zum Herunterladen. Viel Spaß beim Falten!

Spende deinen Eintritt
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Museum seit dem 12. März 2020 geschlossen, sodass der Verein vor einer finanziellen Herausforderung steht. » Bitte unterstütze den Verein.
Das Spendenkonto hat die IBAN DE46 2505 0000 0009 097866

Frosch- und Marienkäfer-Origami

Nachdem Ihr in den letzten Tagen schon tolle Anleitungen von unseren Projektstudentinnen Ruken und Yvonne bekommen habt, folgen heute zwei Ideen von Patrick und Sadia. Denn auch die beiden waren wieder fleißig und haben etwas für Euch ausgearbeitet. Schritt für Schritt zeigen sie Euch, wie Ihr aus einfachem Papier Frösche und Marienkäfer falten könnt. Dazu gibt es gleich noch ein paar kurze, spannende Infos über die beiden Tiere.

Beide Anleitungen findet Ihr am Seitenende wie immer auch als PDF zum Herunterladen.

Spende deinen Eintritt
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Museum seit dem 12. März 2020 geschlossen, sodass der Verein vor einer finanziellen Herausforderung steht. » Bitte unterstütze den Verein.
Das Spendenkonto hat die IBAN DE46 2505 0000 0009 097866